« Back to Glossary Index

Baugrund

Der Baugrund ist der Boden, der für ein Bauvorhaben nutzbar gemacht wird.
Wesentliches Kriterium für den Baugrund ist die Beschaffenheit des Bodens, die ihrer Qualität nach die Tragfähigkeit des Baugrundes sicherstellen muss. Zur Feststellung der Tragfähigkeit der Böden unterscheidet man in verschiedene Bodenarten und –klassen.
Im Großen und Ganzen kategorisiert man in felsige Böden, die eine hohe Tragfähigkeit vorweisen, jedoch nicht einfach zu bearbeiten sind, in bindige Böden (wie z.B. tonhaltige Böden), deren Tragfähigkeit von ihrem Wassergehalt abhängig ist und nicht bindige Böden (wie z.B. sandige Böden oder Kiesböden), deren Tragfähigkeit sich über die Dichte des körnigen Bodens bemessen lässt.
« Back to Glossary Index