« Back to Glossary Index

Bauleitplanung

Über die Bauleitplanung wird die städtebauliche Entwicklung geregelt.
Sie teilt sich in zwei Planungsstufen: Der Flächennutzungsplan legt die baulichen Nutzung des Baugebiets fest.
In dieser Planungsphase wird auch über die Art der Nutzung entschieden und bestimmt, inwieweit das Areal gewerblich, gemischt oder als Wohnraum genutzt werden soll.
Im Anschluss daran zeigt sich dann im Bebauungsplan die ausführliche Planung des Bauvorhabens.
Meist wird zur präzisen Darstellung das Grundstück in kleinere Gebiete unterteilt, um die genaue Planung detailgetreu zu verdeutlichen.
« Back to Glossary Index