« Back to Glossary Index

Baulinie

Die Baulinie ist eine Linie, die eingezeichnet im Bebauungsplan festsetzt, wo genau ein Gebäude errichtet wird.
Auch unter der Erdoberfläche, wie bspw. bei Tiefgaragen ist die Baulinie zu respektieren.
Bauliche Anlagen, die geringfügig über die Baulinie hinausgehen, wie z.B. Balkone oder Erker, können jedoch toleriert werden. Anders als bei der Baugrenze muss sich die Außenwand genau an der Baulinie orientieren und akkurat an ihr liegen.
Diese Festlegung soll u.a. aus städtebaulichen Aspekten eingehalten werden, damit eine einheitliche Häuserflucht zur Straßenseite hin entsteht.
« Back to Glossary Index