« Back to Glossary Index

Immission

Als Immission werden die Folgen und Auswirkungen von Emissionen definiert.

Emissionen sind grundsätzlich alle als störend und/oder schädlich geltende Einflüsse auf die Umwelt. Hierbei kann es sich um Schadstoffe (Abgase, Dämpfe, Ruß) genauso handeln, wie um Lärm und Erschütterungen oder auch Hitze und Strahlung (Elektrosmog). Der Schutz vor diesen verschiedenen Emissionsarten soll durch gesetzlich festgelegte Grenzwerte bei den Immissionen gewährleistet werden – es werden also nicht die Grenzen beim Ausstoß oder der Produktion von Emissionen zugrunde gelegt, sondern Belastungsgrenzen bei den Betroffenen. Die jeweiligen Grenzwerte sind im Bundesimmisionsschutzgesetz (BImSchG), sowie seinen länderspezifischen Ergänzungen geregelt.

« Back to Glossary Index