« Back to Glossary Index

Massivparkett (siehe Parkett)

Das Massivparkett ist die ursprünglichste und auch hochwertigste Form des Parkettbodens.
Anders als bei anderen Parkettarten, ist das Massivparkett nicht aus verschiedenen Schichten (und teilweise aus Kunststoff) gefertigt, sondern besteht durchgängig aus massivem Holz, das gesägt oder gefräst und dann verlegt wird. Massivparkett wird entweder vollflächig geklebt oder durch Nut und Feder verbunden und dann an einer Holzunterkonstruktion angenagelt. Zudem muss Massivparkett nach dem verlegen stets oberflächenbehandelt und somit versiegelt werden, dies geschieht entweder durch Lackieren oder durch Ölen. All das macht das Massivparkett aufwändiger zu verlegen aber auch deutlich langlebiger und im Griff und der Optik hochwertiger. Hinzu kommt noch, dass beim Massivparkett üblicherweise wertigere Holze verwendet werden. Insgesamt ist Massivparkett somit deutlich teurer und aufwendiger als andere Lösungen, aber man erhält auch eine wesentlich bessere Qualität.
« Back to Glossary Index