« Back to Glossary Index

Parkett

Parkett ist ein Bodenbelag aus zugeschnittenem Holz, das in verschiedenen Mustern verlegt werden kann.
Es besteht entweder aus massiven Hartholzelementen oder aus mit Hartholz furniertem Weichholz. Grundsätzlich kann man bei Parkett zwischen Einschicht- und Mehrschicht-Parkett unterscheiden. Während das einschichtige Parkett aus massivem Vollholz besteht, setzt sich das mehrschichtige Parkett aus zwei oder drei Schichten zusammen, wobei die Deckschicht auch hier immer aus Vollholz ist. Je dicker die Deckschicht des Parketts ist, desto öfter kann man es abschleifen und neu versiegeln. Für das Versiegeln gibt es drei Möglichkeiten: Öl, Wachs oder Lack. Geöltes Parkett bleibt offenporig und kann dadurch weiter atmen – es ist aber auch anfälliger gegenüber Feuchtigkeit und Schmutz. Wachs macht es wesentlich unempfindlicher und ist sozusagen der Mittelweg. Lack oder Harz dichtet das Parkett vollständig ab, nimmt ihm aber gleichzeitig auch die Möglichkeit zu atmen und erzeugt ein völlig anderes Fußgefühl.
« Back to Glossary Index